Glücksbringer auf Samtpfoten - Melissa Daley

Hallo meine Lieben ♥ 

Ich möchte euch heute gerne dieses Buch hier rezensieren.

Vielen Dank an den Goldmann Verlag, der mir das Buch zugeschickt hat!


Informationen zum Buch 

Titel: Glücksbringer auf Samtpfoten
Autor/in: Melissa Daley
Genre: Roman
Seitenanzahl: 288 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Preis: 9.99€ [D]
Taschenbuch
ISBN: 978-3-442-48549-9
Erschienen: 17.07.2017

Hier kommt ihr zu dem Buch 


Inhalt

Nachdem ihre Besitzerin ins Altersheim ziehen muss, wird die kleine getigerte Katze Molly bei dem nachlässigen Rob untergebracht. Dort bekommt sie weder regelmäßig Futter noch Zuneigung, stattdessen muss sie sich gegen drei feindselige Hunde behaupten. Also beschließt Molly, ihr Glück in die eigenen Pfoten zu nehmen, und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise übers englische Land, um ein neues Zuhause zu finden. Zerzaust und abgemagert findet sie schließlich bei der herzensguten Debbie Unterschlupf. Debbie peppelt Molly liebevoll wieder auf, und das clevere Kätzchen bringt frischen Wind in Debbies Leben und deren kleines Cafe´....



Gestaltung 

Als ich das Buch zum ersten Mal gesehen habe, war mir sofort klar, dass ich es lesen muss. Die Katze hat mich einfach so süß und unschuldig angelächelt, dass ihr mein Katzenherz sofort zu Füßen lag. Und so kam es dann auch, dass das Buch bei mir eingezogen ist. Ich finde es wurde einfach mit so viel Liebe zum Detail gestaltet und es passt einfach alles so perfekt zum Buch!
Von der Kapitelgestaltung muss ich erst gar nicht reden... bei jedem neuen Kapitel wurde eine andere Katze abgebildet, mal spielend oder auch fressend, was einem das Lesen der Geschichte wirklich versüßt hat!

Meine Meinung

Von dem Schreibstil der Autorin war ich vom ersten Wort an hingerissen. Sie hat die Geschichte aus der Sicht der kleinen Katze Molly erzählt und ich finde es ist ihr wirklich fantastisch gelungen. Es war für Melissa Daley bestimmt nicht einfach, die Sicht einer Katze so gut darzustellen, wie sie es getan hat und daher wirklich ein großes Lob an sie.  

Molly die kleine Katze hat mir in dem Buch wirklich sehr, sehr gefallen, da ich mir vorstellen könnte, dass eine Katze genau so denkt und handelt wie es eben in diesem Buch der Fall war. Molly war einfach ein so süßes Kätzchen, die einem mit jeder Seite mehr und mehr ans Herz gewachsen ist . Ich als Katzenliebhaberin hätte sie auf der Stelle an mich gerissen und nie wieder losgelassen! 

Die Entwicklung der Geschichte hat mich teilweise wirklich den Tränen nahe gebracht, denn Molly hatte einige Probleme denen sie sich stellen musste und wurde leider auch nicht immer gut behandelt. Ihr wunderbares Leben veränderte sich von einem Moment auf den anderen drastisch, sodass sie zu einer komplett anderen Katze werden musste. Nach und nach schaffte sie es wieder, ihr Leben ins Positive zu lenken und ich fand es schön all diese neuen Dinge die sie auf ihrer Reise erlebte, miterleben zu können. Auf den letzten hundert Seiten kam noch einmal eine riesen Überraschung dazu die man als Leser so überhaupt nicht erwartet hätte! 

Molly hat in diesem Buch wirklich Charakter bewiesen, selbst als sie am Boden war hat sie immer denjenigen geholfen die ihr am Herzen lagen und es war egal, was sie zu dieser Zeit für Probleme hatte. So eine Einstellung ist besonders in der heutigen Zeit sehr wertvoll. 


Am Ende der Geschichte konnte ich ich die letzte Seite des Buches lächelnd schließen und mich guten Gewissens von der inzwischen groß gewordenen  Molly verabschieden. 
Letztendlich habe ich von diesem Buch genau das bekommen, was ich mir erwartet hatte: eine unglaublich süße und Herz erwärmende Geschichte, über eine Katze und ihren Weg zurück in ein glückliches, unbeschwertes Leben.


Ich kann das Buch wirklich jedem Katzenfreund und Liebhaber empfehlen oder auch Leuten, die einfach nur eine schöne, leichte Geschichte lesen wollen, denn wenn man die Geschichte von Molly nicht gelesen hat verpasst man wirklich einiges... Von daher, unbedingt lesen!

Bewertung 

5/5 ⭐

Ein Muss für jeden Katzen- Liebhaber! 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lesemonat April 2017

Das Paket - Sebastian Fitzek

Schwesterherz - Kristina Ohlsson