Das Juwel, die Weiße Rose (2) - Amy Ewing

Hallo meine Lieben  ♥

Endlich habe ich für euch die Rezension zu Band zwei der Juwel- Reihe! 


⛔ Kann Spoiler zu Band 1 enthalten! ⛔

Informationen zum Buch 

Titel: Das Juwel, die Weiße Rose
Autor/in: Amy Ewing
Genre: Fantasy, Dystrophie 
Altersempfehlung: Ab 14 Jahren
Seitenanzahl: 400 Seiten
Das Juwel (2)
Verlag: Fischer Verlag
Preis: 16.99€ [D] 17.50€ [A]
Hardcover
ISBN: 978-3-8414-2243-9
Erschienen: 25.08.2016


Hier könnt ihr das Buch erwerben:
➼ via Verlag
➼ via Amazon



Inhalt

Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, einem Angestellten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven entkommt Violet ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich je hat vorstellen können. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben? 


Gestaltung

Schön ist das erste Wort mit dem ich das Buch jetzt spontan beschreiben würde. Die lila glänzende Schrift gefällt mir sehr gut und auch die Details, wie zum Beispiel die spürbaren Tropfen oder auch diese Rosen ähnliche Gestaltung gefallen mir unglaublich gut. Jedoch muss ich sagen ist ich es als das schwächste Cover der Reihe bezeichnen würde, da mir persönlich die Farbe nicht so gefällt wie bei den anderen Covern zuvor und Violett auf diesem leider etwas mürrisch aussieht. 
Die innere Gestaltung ist die selbe geblieben, wie beim ersten Band mit dem Unterschied, dass sie hier die Karte weggelassen haben. 


Meine Meinung 

Der Schreibstil war auch bei Band 2 der Reihe grandios! Ich mag es einfach, wie Amy Ewing schreibt, denn es gibt bei ihr kaum eine Länge oder irgend etwas anderes zu bemängeln. Es lässt sich schnell lesen und man versinkt ab dem ersten Wort in der Geschichte. Man kann sich die Orte, die in diesem Buch auftauchen immer bildlich vorstellen und ich finde es immer wieder erstaunlich, was Autoren für grandiose Welten erschaffen können. Was mir zudem an diesem Band sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, das Band 2 dort weiterging, wo Band 1 endete. 

Im ersten Band hatte ich ein paar Punkte, die ich an Violett kritisiert habe aber in diesem Buch gab es in diese Richtung rein gar nichts zu bemängeln! Ich konnte alle ihre Handlungen und Gedanken absolut nachvollziehen und konnte mich auch super gut mit ihr identifizieren. Aber auch die anderen Charaktere wie Ash oder Raven mochte ich auch in diesem Teil wieder sehr gerne. Jedoch haben mich auch neue Charaktere überrascht, die ich in Band 1 nicht so sehr mochte. Ich habe sie so ins Herz geschlossen, dass ich mich jedes mal gefreut habe wenn sie an der Handlung teilgenommen haben.

In der Fortsetzung begibt sich Violett auf die gefährliche Reise aus dem Juwel und ich muss sagen diese Reise war wirklich nervenaufreibend... Es gab so viele Komplikationen und als sie endlich an ihrem Zielort angelangt war, erfuhr sie, woher ihre besondere Gabe wirklich kommt. Was dem Leser dort eröffnet wurde war einfach nur unglaublich und noch unglaublicher sind die neuen Kräfte, die Violett bekommt. Ich bin in dem Buch wirklich so oft überrascht worden und fand die Entwicklung der Geschichte einfach nur großartig, auch wenn sie nicht immer positiv war.
Es blieb durchgehend spannend und ich musste immer wissen, wie es mit Violett und ihren Freunden weiterging.

Das Ende ließ mich dann jedoch geschockt zurück. Es passierte etwas, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe und ich konnte einfach nicht glauben, dass es passiert ist.


Alles in allem eine würdige Fortsetzung und meiner Meinung noch um einiges besser als Band 1. Von daher eine ganz große Leseempfehlung !! 


Bewertung
5/5 ⭐

Ich bin schon sehr gespannt, wie es im letzten Teil weitergeht!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Geschichte

Das Juwel, der Schwarze Schlüssel (3) - Amy Ewing

Wir fliegen, wenn wir fallen - Ava Reed